19 Juli 2016

Ausflug: Aschafenburg * Wycieczka: Aschaffenburg

Vor Kurzem waren wir im Aschaffenburg. Obwohl die Stadt nur eine Autostunde von uns entfernt ist, war ich noch nie dort und hatte auch keine Vorstellung davon, was mich erwartet. Meistens vermeide ich auch mich vorher im Internet zu informieren, wenn ich eine Stadt das erste mal besuche. Ich möchte alles einfach nur auf mich wirken lassen. Wenn ich mir die Bilder vorher anschauen würde, wäre die ganze Überraschung vorbei gewesen. 
Zum Glück hat es fast alle Bewohner und Touristen weg gefegt, alle sind zu einem Stadtfest geeilt und wir könnten ungestört alles in Ruhe anschauen. Ihr bekommt von mir keine Fakten über Die Stadt, die kann man in wikipedia nachlesen, hier bekommt Ihr paar kleine Eindrücke. Die Architektur hat uns sehr gut gefallen, alte Substanz ist schön mit modernen Gebäuden ergänzt worden. Sehr viele kleine Gärtchen, Balkone und Dachterrassen findet man überall und das macht alles sehr gemütlich, fast schon italienisch. Falls Ihr in der Näher seit, kurze Ausflug lohnt sich auf jeden Fall.
***
Niedawno byliśmy w Aschaffenburgu. Mimo, iż miasto to jest oddalone od nas tylko godzinę jazdy samochodem, nigdy jeszcze tam nie byłam i nie miałam żadnego wyobrażenia, co mnie czeka. Przeważnie staram się nie informować w internecie, kiedy odwiedzam jakieś miasto po raz pierwszy. Chcę poddać się urokowi miejsca. Gdybym wcześniej obejrzała te wszystkie zdjęcia, byłoby po niespodziance.
Na szczęście prawie wszystkich mieszkańców i turystów wymiotło, udali się oni na festyn, więc ze spokojem mogliśmy sobie wszystko obejrzeć. Nie otrzymacie ode mnie faktów o tym mieście, każdy może przeczytać je w wikipedii, tutaj zobaczycie kilka małych migawek. Architektura bardzo nam się podobała, stara substancja została pięknie uzupełniona przez nowoczesne budynki, liczne małe ogródki, balkony i tarasy dachowe, które można spotkać na każdym kroku sprawiają, że wszystko jest bardzo przytulne, prawie włoskie. Jeśli będziecie w pobliżu, warto choć na krótko tam zajrzeć.













Kommentare:

  1. Liebe Mariola,
    Deine schönen Bilder animieren zum Reisen. Ich liebe es bei einer Tasse Kaffee eine neue Stadt auf mich wirken zu lassen. Ganz toll :-)
    Liebe Grüße aus der Eifel
    Edyta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Kaffee haben wir auch getrunken, sogar veganes Eis gab es dazu :-)

      Löschen
  2. Das sind ja wirklich super Bilder...nur für uns etwas weiter weg...aber für ein Wochenendausflug bestimmt ne gute Adresse :)
    Ganz liebe Grüße
    Elsa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht irgendwann auf der Durchreise?
      Viele Grüße :-)

      Löschen
  3. Liebe Veggie,
    was für ein schnuckeliches Städtchen. Ich hab eben geschaut wo das genau ist :) So weit ist das von uns gar nicht entfernt. Mei Sohn studiert in Würzburg und Aschaffenburg könnte ich direkt mal mit einem Besuch bei ihm verbinden.
    Danke für den Tip.
    Deine Fotos sind auch super.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja super, wenn es klappt, dann wünsche ich Dir viel Spaß :-)

      Löschen
  4. Hallo Mariola, da hast du uns aber schöne Bilder aus Aschaffenburg mitgebracht. Dein Blick auf die Details ist wunderbar.
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  5. Pięknie i pusto :) udało Wam się :)

    AntwortenLöschen